Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2552

seminarteam@vogel.de

Storytelling in der B2B Kommunikation

Wie Sie mit Stories den Kaufprozess für sich entscheiden

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Die B2B Kommunikation wird komplexer. Die Zielgruppen sind schwieriger zu erreichen, verändern ihre Käuferstrukturen und ihr Entscheidungsverhalten.

Gleichzeitig verändert die Digitalisierung die Kommunikation selbst und den Informationsbedarf der Kunden. Alles führt zu einer Neuordnung der B2B Kommunikation in denen diejenigen einen Vorteil haben, die sich mit datengetriebener Kommunikation und vielfältigerem, aufregenden und emotionaliersten Content gerüstet haben.

In dem Seminar erlernen Sie anhand fundierter und praxisnaher Beispiele Grundlagen, wie Sie ihre Kommunikation mit Storytelling wirkungsvoller und zielorientierter gestalten. Mit Storytelling erschaffen Sie sich ein neues Instrument der Kommunikation, das bei weitem noch nicht ausgeschöpft ist.

Ziele

  • Sie Verfügung über ein neues strategisches Kommunikationsinstrument und setzen es gezielt für Ihre Ziele ein.
  • Sie bewerten künftig, ob eine Story über das gewünschte Wirkungspotentzial verfügt oder die Story zu schwach ist.
  • Sie beurteilen die Qualität einer Story und prüfen, ob die Story auf Ihre Marken und Unternehmenswerte einzahlt oder ob sie ein Risiko darstellt.
  • Sie verfügen über eine Möglichkeit, sich mit intellgenter Kommunikation vom Wettbewerb zu differenzieren und sich so neue Vorteile zu verschaffen.

Agenda

Die Grundlagen - Warum?
  • Wirkmechanik von Stories | Einfluss von Stories auf den Menschen
  • Was ich mit einer Story gut kommunizieren kann und was nicht - Besonderheiten der B2B Kommunikation
  • Storytelling als strategischer Denkansatz und Managementaufgabe
  • Wie Storytelling als Realisierungswerkzeug der Unternehmensstragie hilft
  • Wie Tools wie Werbepsychologie, Personas, Customer Journey und die Maslowsche Bedürfnispyramide und Neuromarketing helfen.
Die Story - Wie 1?
  • Bestandteile einer tollen Story, die wirkt.
  • Analyse wirkungsvoller Geschichten mit Beispielen
  • 7 Gründe, warum Menschen Storys toll finden
  • Relevanten Content finden
  • Konzeption von Stories und Themenplanung.
  • Die Besten Einsatzzwecke von Storytelling.
Die Inszenierung - Wie 2?
  • Wie man eine Story gehirngerecht inszeniert
  • Wozu man einen Regiseur, Texter, Designer usw. braucht
  • Formate, in denen Geschichten stattfinden können
  • Eine eigene Dramaturgie für die Verbreitung aufbauen
  • Echte Fans schaffen Story“tellinge“
Die Verbreitung - Was?
  • Content management und Storytelling integrieren
  • Der ideale MediaMix aus analogen und digitalen Welten
  • Perfekte Mediaverbreitung von Stories
  • Stakeholder in Stories integrieren
  • Erfolgsmessung, Google Analytics / SEO im Online Marketing
Lernen und Vertiefen
  • An Beispielen der B2B Welt lernen und mit B2C vergleichen
  • In Workshops eigene Erkenntnisse gewinnen
  • Mit Spielen und Tools die eigene Kreativität entfesseln

Seminarmethoden

Vortrag, Diskussion und Erläuterung von Praxisbeispielen. Workshop in dem die Teilnehmer eigene Aufgaben, Ziele und Projekte einbringen. Feedbackrunden.

Zielgruppe

Dieses Storytelling-Seminar richtet sich an Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen. Mit seinen strategischen Denkanstätzen zielt das Seminar auf ManagerInnen in Marketing, Geschäftsleitung, Strategie und Werbung ab, die Möglichkeiten der strategischen und kommunikativen Differenzierung finden wollen.

Referent

Kai Sievers

gernBotschaft | Geschäftsführer

Kai Sievers ist Geschäftsführer der gernBotschaft. In der B2B Kommunikationsagentur treibt ihn besonders die Frage um, wie man durch Kommunikation die Wertschöpfung im Kundenbeziehungsmanagement steigern kann. Der studierte Betriebswirt hat zahlreiche Kommunikationskampagnen in B2B und B2C zum Erfolg geführt, spornt seit mehr als 20 Jahren Studenten im Bereich Marketing zu kritischem Denken an und zählt Unternehmen wie Siemens AG, LEONI AG und viele mittelständischen Unternehmen zu den Kunden der Agentur.

Termine

Nürnberg

10.10.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Berlin

05.12.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

892

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: seminarteam@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2552

Teilnahmegebühr:

690,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

10.10.2019 Nürnberg

05.12.2019 Berlin


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

690,00 € zzgl. MwSt.

Bewertung
(4,5)
auf Basis von 4 Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
Veranstalter

marconomy-Akademie




Medienpartner:

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2552
E-Mail: seminarteam@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld