Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2269

alexander.pfriem@vogel.de

Storytelling als Erfolgsfaktor im B2B

Wie Sie mit der Geschichte zum Produkt den Umsatz erhöhen

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Mit gut erzählten, spannenden Stories schaffen Sie in der Kommunikation, was Fakten oder Produktnutzen niemals erreichen. Ihre Zielgruppe wird sich mit Ihrer Marke identifizieren und Ihrem Angebot die höchste Glaubwürdigkeit schenken. Das Prinzip dabei ist nicht neu. Menschen lernen besser, wenn Sie eigene Erfahrungen machen oder sich durch Beobachtung Erkenntnisse aneignen. Im Business gibt es eine riesige Fülle von Stories mit Spannung und Leidenschaft. Für Marketing- und Kommunikationsprofis bietet Storytelling somit ein umfassendes Potenzial, Stories mit Content Marketing zu verbinden und für Ihre Zielgruppen interessanter und emotionaler zu werden.

Emotionen spielen die Hauptrolle in der Entwicklung von starken Geschichten. Doch das Spannendste an Storytelling ist die Tatsache, dass Informationen, die über Geschichten kommuniziert werden, besser haften bleiben und die Erinnerung daran steigt. Genau diese Eigenschaften machen Storytelling im B2B zu einem optimalen Instrument, wenn es darum geht, Marken, Produkte und Dienstleistungen mit Leben zu füllen und so das Marketing und den Vertrieb zu unterstützen.

Ziele

  • Ergänzen Sie mit Stories die klassische Werbung und vermitteln Sie Ihren Produktnutzen tiefer
  • Inszenieren Sie Ihre Marke emotionaler und steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit
  • Steigern Sie Ihre Wirkung in Präsentationen und Pitches
  • Binden Sie Ihre Kunden mit Storytelling intensiver und verstärken Sie die Identifikation mit Ihrer Marke
  • Wandeln Sie Change Projekte zu Erfolgsstories durch den Einsatz authentischer Mitarbeiterstories
  • Entwickeln Sie eine nie endenden Fülle aus interessanten Geschichten für Ihr Content Marketing

Agenda

Grundlagen
  • Stärken und Schwächen von Storytelling und Werbung erkennen
  • Wirkmechanismen des Storytelling und gehirngerechte Kommunikation verstehen
  • Zielgruppengerechte Inhalte entwickeln
  • Geschichten finden und erzeugen
  • Stories aufbauen mit der richtigen Dramaturgie und Inszenierung
  • Qualität und Wirkung erzeugen
Strategie
  • Strategische Ansätze und wie sie die Kommunikation verändern
  • Ziele und Maßnahmen für Storytelling aufbauen
  • Storytelling und Content Marketing im Tagesgeschäft organisieren
  • Tools für Storytelling richtig einsetzen (Personas, Messaging, Dramaturgie)
Workshop
  • Finden Sie die richtigen Einsatzgebiete für Stories
  • Entwickeln und finden Sie ihre ersten drei Stories anhand von Storyboards
  • Konzipieren Sie einen Ansatz zur Inszenierung
  • Präsentieren Sie Ihre Story

Seminarmethoden

Vortrag, Diskussion und Erläuterung von Praxisbeispielen. Workshop in dem die Teilnehmer eigene Aufgaben, Ziele und Projekte einbringen. Feedbackrunden.

Zielgruppe

Dieses Storytelling-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb und Marketing.

Referent

Kai Sievers

gernBotschaft | Geschäftsführer

Kai Sievers ist Geschäftsführer der gernBotschaft. In der B2B Kommunikationsagentur treibt ihn besonders die Frage um, wie man durch Kommunikation die Wertschöpfung im Kundenbeziehungsmanagement steigern kann. Der studierte Betriebswirt hat zahlreiche Kommunikationskampagnen in B2B und B2C zum Erfolg geführt, spornt seit mehr als 20 Jahren Studenten im Bereich Marketing zu kritischem Denken an und zählt Unternehmen wie Siemens AG, LEONI AG und viele mittelständischen Unternehmen zu den Kunden der Agentur.

Termine

Berlin

06.12.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Stuttgart

13.03.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Frankfurt am Main

14.08.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Nürnberg

10.10.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Berlin

05.12.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

892

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

690,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

06.12.2018 Berlin

13.03.2019 Stuttgart

14.08.2019 Frankfurt am Main

10.10.2019 Nürnberg

05.12.2019 Berlin


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

690,00 € zzgl. MwSt.

Bewertung
(4,5)
auf Basis von 4 Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
Veranstalter

marconomy-Akademie




Medienpartner:

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld