Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2552

seminarteam@vogel.de

Mit Predictive Intelligence zur effizienten Marketing- und Businessplanung

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Predictive Intelligence (PI) ermöglicht auf Basis von Datenmodellen Voraussagen über zukünftige Entwicklungen zu treffen. Durch die Analyse von Markt- und Kundendaten liefert PI im B2B Marketing Prognosen für eine effiziente Marketingplanung. Predictive Intelligence ermöglicht es, einen globalen Markt, ohne externe Anbieter, nachhaltig, kostenoptimiert und vertriebsgetrieben zu bearbeiten.

Ziele

Erlernen Sie, Predictive Intelligence im Marketing sinnvoll einzusetzen, eine effiziente Marketingplanung zu erreichen und dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Das Seminar geht u.a. auf folgende Lerninhalte ein:

  • Definition und Einsatzgebiete von Predictive Intelligence (PI)
  • Schrittweise Implementierung von PI
  • Sinnvolle KPI´s für Predictive Intelligence im B2B Marketing
  • Kennenlernen und Einsetzen relevanter PI-Werkzeuge
  • Praktische Fallbeispiele für:
    • Kurzfristige Anwendung von PI für Vertriebsoptimierung
    • Mittelfristiger Einsatz von PI für Markteinführungen
    • Langfristige Anwendung von PI für laufende Segment- oder Bereichsplanung und -prognosen

Agenda

Tag 1

  • Definition und Relevanz von Predictive Intelligence (PI)
  • Operative und strategische Ziele von PI im B2B Marketing
  • Bestandsaufnahme: Einsatz von PI in den Unternehmen der Teilnehmer
  • Grundlagen für PI: Industrien, Märkte, Produkte und Regionen
  • Grundlagen Market Intelligence: Datenquellen, Datenmanagement, Wertschöpfungskette

Tag 2

  • Praktische Übung: Daten-Modellierung und -Aufbereitung mit Beispiel-Datenset
  • Grundlagen Customer Intelligence
    • Erstellen von Vorlagen
    • Kundenbedarfe mit internen Stakeholdern (z.B. Vertrieb) strukturiert erfassen und dokumentieren
  • Fallbeispiele für Predictive Intelligence (PI)
    • Kurzfristige Anwendung von Predictive Intelligence für Vertriebsoptimierung
    • Mittelfristiger Einsatz von Predictive Intelligence für Markteinführungen
    • Langfristige Anwendung von Predictive Intelligence für laufende Segment- oder Bereichsplanung und -prognosen

Zielgruppe

Das Seminar ist für Marketing- und Digitalisierungsverantwortliche aus Industrie- und Technologieunternehmen konzipiert. Aufgrund des Qualitätsanspruches ist eine Anmeldung zu diesem Seminar ausschließlich für Industrie- und Technologieunternehmen möglich.
Gerne bereiten wir das Seminar auch mit den entsprechenden Spezifikationen für Interessierte aus anderen Branchen, z.B. aus dem Consumer-Bereich auf.
Um auf individuelle Unternehmens-Bedürfnisse eingehen zu können, bieten wir den Inhalt, ebenfalls als Inhouse-Seminar direkt bei Ihnen im Unternehmen an Kommen Sie gerne auf uns zu.

Referent

Dr. Uwe Seebacher

ANDRITZ AG | Abteilungsleiter / Bereichsleiter

Uwe Seebacher ist Doktor der Wirtschaftswissenschaften (O&M, Kreditwirtschaft, Personalmanagement) und leitet die weltweiten Marketing- und Kommunikationsaktivitäten für die globalen Geschäftsbereiche Pumpen und Separation der ANDRITZ-Gruppe. Er verfügt über internationale Erfahrung (u.a. fünf Jahre bei Deloitte Consulting) in den Bereichen strategisches und operatives Marketing und Kommunikation sowie Organisationsentwicklung. Er ist Dozent an renommierten Business Schools und Universitäten und Autor zahlreicher führender Management-Publikationen, unter anderem bei Springer New York oder Harvard Business Manager. Für seine innovativen Marketingkonzepte und -initiativen für Institutionen und Projekte erhielt er zahlreiche Preise wie den DISKOBOLOS INNOVATION AWARD der Europäischen Handelskammer oder dem Exportpreis 2016 der Bundeshandelskammer Österreich ausgezeichnet.

Termine

Hamburg

02.03.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
03.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
München

14.07.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
15.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

1106

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: seminarteam@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2552

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung:Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

02.03.2020 - 03.03.2020 Hamburg

14.07.2020 - 15.07.2020 München


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Veranstalter

marconomy-Akademie




Medienpartner:

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2552
E-Mail: seminarteam@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld