Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2269

alexander.pfriem@vogel.de

Internationales B2B-Marketing

Strategien für die globale Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Internationales Marketing gewinnt angesichts stagnierender und gesättigter Inlandsmärkte und einem zunehmenden internationalen Wettbewerbsdruck im B2B-Bereich weiter an Bedeutung. Die fortschreitende Integration der Weltwirtschaft und die damit verbundene Möglichkeit, die eigenen Stärken auch in ausländischen Märkten zu nutzen, eröffnen zahlreiche neue Möglichkeiten. Gerade um den Unternehmenserfolg auch im Ausland zu sichern, ist ein länderspezifisches Marketing unerlässlich. Die grundsätzliche strategische Frage nach Standardisierung oder regionaler Anpassung und die operative Ausgestaltung sind daher entscheidend.
In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihren Marketing-Mix effektiv einsetzen und den besonderen Herausforderungen im internationalen Marketing begegnen. Sie erhalten einen Überblick, wie Sie ausländische Märkte strategisch erschließen und operativ bearbeiten. Und Sie erhalten Tipps und Checklisten zur internen Steuerung Ihrer weltweiten Marketing-Aktivitäten.

Seminarziele

Der Trainer wird Ihnen neben der strategischen Ausrichtung Ihres Marketings viele operative Hinweise mit an die Hand geben. Dadurch lernen Sie auch Ihre bisherige Vorgehensweise im Marketing zu optimieren. Sie erfahren, wie Sie
  • Ihr Marketing global ausrichten (Rahmenbedingungen und Besonderheiten, strategische Grundorientierung)
  • Ihre Zielmärkte bestimmen und vertriebspolitisch bearbeiten (Bewertungsmethoden, Timing-Strategie)
  • Interkulturelle Unterschiede erfassen (Regionale Besonderheiten, Werbebotschaften anpassen)
  • Eine internationale Marktforschung durchführen (Methoden zur Datenerhebung, internationale Informationsquellen)
  • Ihren Marketingmix gestalten und Ihre Marke ausrichten (Standardisierung vs. Differenzierung)

1. Seminartag

Strategien für Ihre Auslandsmärkte
  • Begrüßung durch den Seminarleiter

  • Inhalte und Zielsetzung des Seminars

  • Abgleich der Seminarziele mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer
Internationale Marketingstrategien: Besonderheiten und Anforderungen
  • Aktuelle Trends im internationalen B2B-Marketing
  • Globalisierung vs. Regionalisierung

  • Rahmenbedingungen in wirtschaftlich-technologischer, politisch-rechtlicher und kulturell-gesellschaftlicher Hinsicht (STEP-Analyse)
  • Ziele der Internationalisierung: Risiken reduzieren und/oder Chancen realisieren? (internationale SWOT-Analyse)
Strategische Grundorientierungen im internationalen Marketing

  • Das EPRG-Schema: Ethnozentrische, polyzentrische, regiozentrische und geozentrische Orientierung

  • Welche verschiedenen Markteintritts-Strategien gibt es?
  • Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation – Wie sich weltweit unterschiedliche Konsum- und Mediengewohnheiten auf Ihr Marketing auswirken
Die Besonderheiten der internationalen Marktforschung
  • Übersicht über den weltweiten Markt der Marktforschungsinstitute

  • Kriterien für die Auswahl von Marktforschungsinstituten
  • Die sieben Besonderheiten der Datenbeschaffung für das Marketing
  • Durchführung der Marktforschungsuntersuchung: Welche Informationen werden benötigt? Wo finde ich Quellen? Was Sie bei der internationalen Datenerhebung beachten sollte
Strategien für den richtigen Markteintritt
  • Bewertung und Priorisierung des richtigen Zielmarkts
  • Wie lege ich den richtigen Zeitpunkt zur Markteinführung fest und welche Strategien gibt es dafür?
Gelegenheit für offene Fragen und Ausblick auf Tag zwei

2. Seminartag

Internationalisierung Ihrer Produktpolitik
  • Grundlagen und Besonderheiten der internationalen Markenpolitik

  • Standardisierung oder Differenzierung Ihrer Produkte?
  • Internationale Positionierung von Marken
Internationalisierung Ihrer Preispolitik 
  • Besonderheiten der internationalen Preispolitik
Internationalisierung Ihrer Vertriebspolitik
  • Bedeutung und Besonderheiten der Internationalisierung
  • Vorteile und Nachteile verschiedener Vertriebswege
Internationalisierung Ihrer Kommunikationspolitik
  • Besonderheiten der internationalen Kommunikationspolitik
  • Fallbeispiel: Weltweit einheitliche Gestaltung einer Anzeigenkampagne 

  • Unterschiede im weltweiten Online-Marketing
  • Nutzung internationaler Social-Media-Kanäle in der Kommunikation
  • Den „Country-of-Origin“-Effekt nutzen
  • „Foreign Branding“ als Marken-Positionierung
  • Internationale Testimonials und Influencer als Markenverstärker: Funktioniert das auch im B2B?
Zusammenfassung und Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen

Seminarmethoden

Trainerinput, Gruppenarbeit, Fallstudien, praktische Beispiele, Diskussion und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb und Business Development sowie Inhaber/ Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen. Mitarbeiter/ -innen aus B2B-Marketing- und Werbeagenturen. Projektleiter/ -innen aus den Bereichen Marketing und Werbung.

Referent

Torsten Pyzalski

Siebenmarketing | Gründer und Inhaber

Seit 2008 ist Diplom-Wirtschaftsingenieur Torsten Pyzalski, nach 15 Jahren in leitenden Positionen in Vertrieb und Marketing internationaler Unternehmen unterschiedlicher Branchen, selbständiger Trainer und Coach. Er verfolgt einen integrierten Ansatz und zählt zu den pragmatischen Trainern und Coaches der kreativen Generation. Von 2003 bis 2007 arbeitete Torsten Pyzalski als Marketingleiter bei DORMA, dem Weltmarktführer für Türsysteme. Er trug maßgeblich dazu bei, dass sich das Marketing von DORMA von einer deutschsprachig-orientierten und passiven Abteilung zu einer international agierenden Serviceeinheit entwickelte. Torsten Pyzalski begann seine berufliche Tätigkeit 1995 bei HIMA Paul Hildebrandt. Danach führte er beim börsennotierten Unternehmen SIG das Kommunikationsteam der Tochter Combibloc und übernahm nach der Übernahme von Jackstädt durch die Avery Dennison Corporation die Verantwortung für die Integration der Marketing-Kommunikation.

Seine Trainingskompetenzen sind Internationales Marketing, B2B-Marketing und Markenmanagement sowie Führung und Kommunikation.

Termine

Stuttgart

03.04.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
04.04.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Köln

09.07.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
10.07.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Berlin

04.12.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
05.12.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

917

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Seminarunterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Seminarpreis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Seminarteilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 8 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie das Seminar verlassen. Die bereits gezahlte Seminargebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

03.04.2019 - 04.04.2019 Stuttgart

09.07.2019 - 10.07.2019 Köln

04.12.2019 - 05.12.2019 Berlin


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Bewertung
(4)
auf Basis von 1 Bewertung

Alle Bewertungen anzeigen
Veranstalter

marconomy-Akademie




Medienpartner:

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld