Drucken

Strategische Markt- und Wettbewerbsanalyse (Market Intelligence) für Industrieunternehmen

Besonderheiten, Konzeption, Analysen, Tools

Zum Thema

Gerade für Industrieunternehmen wird die strategische Markt- und Wettbewerbsanalyse (Market Intelligence) zunehmend eingesetzt, um systematisch neue Wachstumspotenziale zu erschließen und die eigene Marktposition zu sichern. Werden bei Konsumentenmärkten meist traditionelle Marktforschungsmethoden angewandt, müssen bei B2B (Business to Business) Märkten andere Vorgehensweisen gewählt werden. Das Seminar fokussiert sich daher auf die Besonderheiten einer strategischen Markt- und Wettbewerbsanalyse in industriellen Märkten. Systematisch und effizient werden Prozesse und Methoden erarbeitet, die auch für Analysen von komplexen, internationalen Märkten angewandt werden können.

Ziele

Lernen Sie in diesem Seminar:
  • Ihre B2B Markt- und Wettbewerbsanalyse zu konzipieren und zu implementieren,
  • welche Informationsquellen für die Recherchen zur Verfügung stehen,
  • wie Sie Social Media Quellen in Ihre Analysen einbinde,
  • Ihren Zielmarkt strukturiert und zielgerichtet zu analysieren,
  • Marktpotentiale von Zielmärkten zu identifizieren und
  • durch Ihre Markt- und Wettbewerbs-Analysen Wettbewerbsvorteile zu generieren.

1. Seminartag

Markt- und Wettbewerbsanalysen für Industrieunternehmen im Überblick
  • Anwendungsfälle und Einsatzgebiete der strategischen Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Grundsätzliche Konzeption und Strukturierung
  • Erwartungsmanagement

Möglichkeiten und Grenzen von Markt- und Wettbewerbsanalysen für Industrieunternehmen
  • Von „Blue Oceans“ und „Hinsight-“ Gurus
  • Einschätzung der Glaubwürdigkeit/Zuverlässigkeit einer Quelle
  • Umgang mit nicht öffentlich zugänglichen Daten (rechtliche und ethische Aspekte)
  • Kosten und Zeitaufwand mittels Teamwork managen
  • (Mathematische) Modellierung von Unsicherheiten

Prozess einer systematischen Marktanalyse
  • Überblick der Bestandteile von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Beschreibung und Segmentierung eines Zielmarktes
  • Analyse von Marktgröße und Marktentwicklung (Trend)
  • Wettbewerbsanalyse (Strategien; Aktionen und Reaktionen vorhersagen)
  • Analyse von Kundenverhalten (Adaption, Substitution)
  • Früherkennung, Scouting, Bewertung
  • Analyse von Technologietrends (Disruption, Innovation)
  • Erfolgsfaktoren in zukünftigen Märkten

Gruppenübung: Konzeption einer strategischen Markt- und Wettbewerbsanalyse. In Arbeitsgruppen konzipieren Sie die Vorgehensweise für eine strategische Markt- und Wettbewerbsanalyse. Inhalte und erwartete Ergebnisse werden skizziert. Im Anschluss diskutieren Sie Ihre Ergebnisse mit den anderen Teilnehmern.

2. Seminartag

Systematischer Methodenüberblick für die strategische Markt- und Wettbewerbsanalyse in nationalen und internationalen industriellen Märkten.
Systematische Suchmaschinenrecherche
  • Relevanz und Abdeckung von Suchmaschinen
  • Strukturierte Vorgehensweise bei Internetrecherchen
  • Tipps und Tricks für die effiziente Suche mittels Suchmaschinen

Online und Offline Datenbank-Recherchen für Marktanalysen national und international
  • Überblick über kostenlose und kostenpflichtigen Datenbanken
  • Unternehmensdatenbanken für die Industrie
  • Pressedatenbanken
  • Marktstudiendatenbanken für nationale und internationale Märkte
  • Patentdatenbanken
  • Produktdatenbanken

Primärrecherchen bei industriellen Recherchen
  • Expertenbefragungen (Delphi, strukturiertes Brainstorming)
  • Omnibusbefragungen, Endkunden- und Industriepanels

Nutzung von Social Media für Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Übersicht über relevante Social Media Quellen
  • Soziale Netzwerke und Business Networks
  • Twitter und andere Dienste
  • Blogs und Foren

Vorgehensmodell und Best Practices
  • Vorgehensmodell zur Durchführung einer strategischen Markt- und Wettbewerbsanalyse: Systematisches Prozessmodell, Checklisten, Wissensmanagment, Qualitätskontrolle und „Lessons Learned“ aus der Praxis
  • Tipps und Tricks

Fallstudie: Kurz-Recherche in der Praxis. Zur Vertiefung und kritischen Würdigung der Workshopinhalte recherchieren Sie in Arbeitsgruppen „quick and dirty“ eine Markt- und Wettbewerbsanalyse im industriellen Bereich. Im Anschluss diskutieren Sie die Ergebnisse mit den anderen Teilnehmern.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Industrieunternehmen aus den Bereichen Markt- und Wettbewerbsforschung, strategisches Marketing, strategische Unternehmensplanung, Vertrieb, Produkt-Management, Entwicklung & Konstruktion sowie Geschäftsführung. Ebenso ist die Veranstaltung interessant für Assistenten der Geschäftsleitung.

Termine

Würzburg

11.03.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
12.03.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Köln

01.07.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
02.07.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Stuttgart

15.10.2019 | 10:00 - 10:00 Uhr
16.10.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Hamburg

09.12.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
10.12.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite

Teilnahmegebühr

1.390,00 € zzgl. MwSt.

Drucken