Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2552

seminarteam@vogel.de

C++11 und C++14

Der Leitfaden für Programmierer zu modernem C++

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

„C++11 feels like a new language“. Dies berühmte Zitat von Bjarne Stroustrup, dem Vater von C++, bringt es auf den Punkt. Nicht nur der Sprachumfang hat sich von 800 Seiten fast verdoppelt. Auch die Art und Weise, wie Sie in modernes C++ programmieren ist fundamental anders. In dem Seminar lernen Sie, was modernes C++ (C++11 und C++14) auszeichnet. Sie werden die Veränderungen der Kernsprache, die neue Multithreading-Fähigkeit von C++ und die vielen neuen Bibliotheken kennen lernen.

Ziele

Ziel des Seminar ist es, dass die Teilnehmer alle Erweiterungen und Neuerungen von C++11 und C++14 kennen lernen, modernes C++ als das bessere C++ verstehen und einsetzen und vor allem das moderne C++ effizient können.

1. Seminartag

  • Neue Techniken
    • Einheitliche Initialisierung
  • Templates (generische Programmierung)
    • Funktions- und Klassentemplates §3.1+§3.3
    • Initialisierer-Listen §2.3.3
    • Variadische Templates §3.10
    • Spezialisierung §3.6
  • Typdeduktion
    • Move-Semantik und Vorwärtsreferenzen §2.3.5
    • Template-Argumente §3.1.2

2. Seminartag

  • Typdeduktion
    • auto und decltype §3.4.1
    • Deduzierter Rückgabetyp (C++14) §3.1.6
  • Neue Techniken
    • Einheitliche Initialisierung
  • Funktoren §3.8
  • Lambdas
    • Grundlagen §3.9
    • Captures (C++14) §3.9.1-4
    • Generische Lambdas (C++14) §3.9.5
  • std::function §4.4.2

3. Seminartag

  • Nebenläufigkeit (Einführung)
    • Parallele Ausführung
    • Daten teilen und synchronisieren
  • Meta-Programmierung
    • Den Compiler rechnen lassen §5.1
    • Typ-Informationen bereitstellen §5.2.1
    • static_assert §5.2.5
  • Neue Techniken
    • Unique- und Shared-Pointers §1.8.3.2+§2.4.2.5
    • Range-basierte Schleifen §1.4.4.3
  • STL-Übersicht
    • Iteratorkonzept §4.1.2
    • Container §4.1.3
    • Algorithmen §4.1.4

Optionale Themen

  • Templates (generische Programmierung)
    • Faltung von Ausdrücken (C++17)
    • Abhängige Typen (optional)
  • Typreduktion
    • Mehrfachreduktion (C++17)
    • Deduktion von Klassenparametern (C++17)
  • Neue Techniken
    • Nutzerdefinierte Literale
  • Meta-Programmierung
    • Compile-Time-if (C++17)
    • Expression Templates

Seminarmethoden

Zu jedem Thema wird zuerst die Theorie vermittelt, anschließend wird das Gelernte in praktischen Übungen angewendet und gefestigt. Zu allen Übungen erhalten die Teilnehmer Musterlösungen des Referenten.
Bitte beachten Sie, dass Sie für das Seminar einen Laptop benötigen, auf dem ein aktueller C++ Compiler (mind. C++11) installiert ist.

Zielgruppe

Jeder, der über Grundkenntnisse in C++ verfügt und diese mit modernem C++ erweitern möchte.

Referent

Dr. Peter Gottschling

SimuNova | Geschäftsführer

C++ zu beherrschen ist eine spannende Herausforderung. Diese komplexe Multiparadigmensprache erlaubt uns, Software mit höchster Performance in wohlstrukturierten, erweiterbaren Programmen zu schreiben. Mit den neuen Features von C++11 und C++14 – Typdeduktion, Lambdas, Rvalues, Initialisiererlisten u.v.a. – hat C++ enorm an Mächtigkeit gewonnen und ist gleichzeitig homogener geworden. Bjarne Stroustrup sagt, dass es sich wie eine neue Sprache anfühlt. C++17 bringt weitere interessante Features wie Ausdrucksfaltung und strukturierte Typdeduktion mit. Um diese Herausforderung in Angriff zu nehmen, biete ich dieses intensive Training an, das auf meinem Buch “Discovering Modern C++” basiert. Innerhalb der drei oder vier Seminartage werden Sie ein breites Spektrum an mächtigen Features kennenlernen, diskutieren sowie anwenden und in die Welt der modernen C++-Programmierung eintauchen.

Termine

Leipzig

14.04.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
15.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
16.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
München

13.10.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
14.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
15.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Stuttgart

17.11.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
18.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
19.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

115

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: seminarteam@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2552

Teilnahmegebühr:

1.490,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

14.04.2020 - 16.04.2020 Leipzig

13.10.2020 - 15.10.2020 München

17.11.2020 - 19.11.2020 Stuttgart


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

1.490,00 € zzgl. MwSt.

Bewertung
(5)
auf Basis von 1 Bewertung

Alle Bewertungen anzeigen
Veranstalter
NaN

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2552
E-Mail: seminarteam@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld