Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2269

alexander.pfriem@vogel.de

Zeit- und Selbstmanagement für Ingenieure und Techniker

Lernen, das Richtige zu tun und andere Tätigkeiten sinnvoll zu verschieben

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Besonders im technischen Umfeld steigen die täglichen Anforderungen an die Mitarbeiter stetig an. Aufgrund kürzerer Projekt- und Entwicklungszeiten, weniger Personal und durch den harten Verdrängungswettbewerb auf den globalen Märkten wird von jedem von uns mehr verlangt. Ist auch Ihnen schon einmal aufgefallen, dass sich Zeit nicht managen lässt? Dieses Zeitmanagement-Seminar zeigt Ihnen, wie Sie sich selbst dazu bringen, das Richtige zu tun und abzuschätzen, welche Tätigkeiten wichtig sind und welche sich auf einen späteren Zeitpunkt verschieben lassen.

Ziele

Sie lernen in diesem Seminar die Hintergründe und Vorteile des Selbstmanagements und Zeitmanagements kennen. Es wird gezeigt, wie Sie die Theorie im Alltag praxisgerecht anwenden können. Nach der Schulung sind Sie in der Lage, Ziele und Aufgaben "richtig zu TUN", Besprechungen und Diskussionen effektiv und effizient zu leiten und am Ende des Tages noch Zeit zu haben, privaten Interessen nachzugehen.

Agenda

Theorie des Zeitmanagements
"Die Theorie ist Basis für den Erfolg." Den Teilnehmern werden die Hintergründe des Zeit- und Selbstmanagements bewusst gemacht:
  • Zielsetzung: "Ohne Ziele keinen Erfolg."
  • Planen / Entscheiden: "Wer macht was, wann, in welcher Zeit und warum?"
  • Delegieren: "Wenn Sie Arbeit abgeben, dann aber richtig und zielführend!"
  • Ausführen / kontrollieren: "Was ist zu beachten?" (Methoden: SMART- Menü-, Alpenmethode; Eisenhower-Prinzip; Pareto-Ansatz)
Praxis des Zeitmanagements
"Die Praxis ist etwas anderes als die Theorie" - Wie sieht Zeit- und Selbstmanagement in der Praxis aus?
  • Felsen oder Sand?
  • SMARTE Planung (von der Jahresplanung zur Wochenplanung)
  • Plan nach Projektstrukturplan (PSP)
  • ABC-Tagesplanung (5 Minuten)
  • Work-Life-Balance, Erfolgsjournal
Selbstmanagement
"Zeitmanagement ist gut" – man muss es aber auch wollen
  • Die mentale Einstellung zur Arbeit (KISS-Methode, Glücksquadrat, Refraiming, "Der innere Schweinehund")
  • Stressbewältigung
  • Rationales Handeln
Teambesprechung
"Wenn jedes Meeting gut wäre, gäbe es weniger davon!" Lernen Sie, wie Besprechungen, Diskussionen und Berichte effektiv und effizient durchgeführt werden:
  • Vorbereitung eines Meetings (z.B. Projektbesprechung)
  • Durchführung von Teambesprechungen bzw. Diskussionen
  • Nachbearbeitung der Veranstaltung
  • Berichte / Präsentationen an das Team bzw. den Vorgesetzten

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen technischen Bereichen.

Teilnehmerstimmen

„Sehr gut organisiertes und informatives Seminar. Herr Peter Klima ist sehr guter Seminarleiter.“
Michael Träuble, Kirsch Kunststofftechnik GmbH | 03. April 2014, Stuttgart

„Praxisnahes Seminar in entspannter Atmosphäre mit viel Zeit für offene Diskussionen.“
Julian Gross, Agilent Technologies Manufacturing GmbH & Co. KG | 19. Mai 2014, Böblingen

„Viele Anregungen können leicht umgesetzt werden. Viele Dinge sind klar, laufen jedoch dennoch im täglichen Betrieb nicht gut. Danke für das Weiten des Blickes.“
Matthias Wetzel, Agilent Technologies | 7. Oktober 2015, Würzburg

Referent

Peter Klima

Der Trainingspartner

Peter Klima, Dipl. Wirtschaftsinformatiker(FH), MBC® Master of Business Coach, ist seit vielen Jahren im technischen Bereich als Führungspersönlichkeit tätig. In dieser Zeit hat er Teams im Bereich der Entwicklung, Applikation und des Vertriebs aufgebaut, geleitet und erfolgreich gemacht. Hierbei waren die Teams sowohl national, als auch international aufgestellt. In jeder Führungsposition blieb er seinem Leitsatz treu: "Brennen für das Ziel, aber niemals verbrennen…"

Termine

Stuttgart

19.07.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Nürnberg

29.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

664

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

690,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

19.07.2019 Stuttgart

29.11.2019 Nürnberg


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

690,00 € zzgl. MwSt.

Veranstalter
 Process-Academy Konstruktionspraxis_Akademie



Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld