Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2552

seminarteam@vogel.de

Wirtschaftsfaktor Ergonomie: Sind Exoskelette die Lösung?

Ergonomische Anforderungen an Arbeitsplätze in der Industrie

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Warum sollten Produktionsunternehmen in ergonomische Arbeitsplätze oder Arbeitshilfen wie Exoskelette investieren? Durch den demografischen Wandel steht die Industrie immer häufiger im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Produktion und Vermeidung von Gesundheitsrisiken. Doch wie sieht die Praxis aus, welche Potenziale bieten sich und welche rechtlichen Anforderungen sind einzuhalten? Erfahren Sie, wie Ergonomie die Wirtschaftlichkeit verbessert, welche neuen Techniken und Trends die Industrie effektiv in der Praxis einsetzen kann.

Ziele

  • Einführung in die wichtigsten Grundlagen der Ergonomie
  • Praxistipps zur Vermeidung von physischen und psychischen Belastungen der Mitarbeiter
  • Innovative ergonomische Ansätze für die Produktion
  • Einsatz von Exoskeletten: Potenziale, Herausforderungen, Gefahren und Grenzen

Erster Seminartag

  • Begrüßung, Vorstellungsrunde, Ziel des Seminars
  • Wachsende Herausforderungen für die Industrie
  • Historie der Ergonomie
  • Ergonomie: Grundlagen, menschengerechte Arbeit & Anthropometrie, Belastungs- und Beanspruchungskonzept
  • Gesundheitliche Auswirkungen unergonomischer Belastungen
  • Erkennen ergonomischer Handlungsfelder und Verbesserungspotenziale.
  • Übertragung und Anwendung auf den Entwicklungs- und Produktionsprozess -
  • Stellenwert unterstützender Techniken am Beispiel Exoskelette (Technik, Anwendungsbereiche, Potenziale, Risiken)
  • Ergonomie und Wirtschaftlichkeit. (Beispiele)
  • Integration leistungsgewandelter- und schwerbehinderter Mitarbeiter

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz, Industrial Engineering sowie Meister und Ingenieure.

Referent

Michael Mohrlang

| selbstständig

Berufliche Stationen:

  • 1981 Eintritt bei BMW als Konstrukteur
  • 1984 Industrial Engineering - Spezialist für Arbeitsmethoden
  • 1987 Industrial Engineering - Referent für Arbeitswirtschaft
  • 1991 bis Juli 2018 Ergonomie (Produktion und Büro) Standort München
  • 2008 bis Juli 2018 Leiter des Integrationsteams für LGW Mitarbeiter im Werk München
  • 2010 Schwerbehindertenbeauftragter Standort München
  • 2012 bis Juli 2018
  • Schwerbehindertenbeauftragter der BMW AG
  • Seit Juli 2018 im Ruhestand.
  • Selbstständiger Trainer und Berater Seit September 2018 Trainer für Ergonomie und Ergonomie- und Gefährdungsbeurteilungs- methoden bei der BMW Group Bildungsakademie
  • Außerberufliche Tätigekeiten: Ehrenamtlicher Richter am Landessozialgericht in München

Termine

Würzburg

03.12.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Stuttgart

14.01.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
München

07.07.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Köln

03.11.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

1101

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: seminarteam@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2552

Teilnahmegebühr:

690,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung:Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

03.12.2019 Würzburg

14.01.2020 Stuttgart

07.07.2020 München

03.11.2020 Köln


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

690,00 € zzgl. MwSt.

Veranstalter

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2552
E-Mail: seminarteam@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld