Kontakt

Alexander Pfriem

+49 / 931 / 418-2552

seminarteam@vogel.de

ChangeLab für den neuen Veränderungsschub

Wie können Sie als mittlere Manager sich mit neuen Ideen und Werkzeugen für einen gelingenden Change ausstatten?

Drucken weiterempfehlen

Zum Thema

Sie als mittlere Manager wissen: ohne Sie geht’s nicht. Man muß Sie nicht überzeugen, dass Veränderungen notwendig sind – Sie möchten aber Gelegenheit haben, sich darauf einzustellen, Erfahrungen auszuwerten, den Sinn und Zweck der „neuen Welle“ – jetzt unter dem Stichwort „Digitalisierung“ – verstehen und „übersetzen“ für Ihre Mitarbeiter. Die müssen schiesslich gewonnen werden fürs Mitmachen - auch wenn das gar nicht so einfach ist, weil vielleicht schon öfter Erwartungen enttäuscht und Ideen für Verbesserungen nicht berücksichtigt wurden. Sie wollen vielleicht auch das bisherige Vorgehen überprüfen und gegebenenfalls Neues Lernen.

Ziele

  • Sie haben den Reflexionsraum, den wir Ihnen bieten, genutzt, um Ihre Erfahrungen zusammen mit Gleichgesinnten auszuwerten
  • Sie haben Gelegenheit gehabt, Ihre bisherigen Change-Konzepte zu überprüfen und ggf. zu erneuern (Stichwort: change the change)
  • Sie haben über Experimente anhand konkreter Beispiele gelernt, wie es anders, besser gehen könnte mit dem Change und was es braucht, um mit den organisationalen Unwägbarkeiten und den menschlichen Vorbehalten clever umzugehen und die Mitarbeitenden für die Beteiligung zu gewinnen
  • Sie haben Ihre Rollen im Change überprüft und Gelegenheiten genutzt, deren Professionalität zu erweitern – u.a. über das Aushalten von Widersprüchen und „beidhändigem Agieren“

Agenda

  • Ankommen, anwärmen, sich selbst organisieren; Ihrer (angestrebten oder laufenden) Veränderungsprojekte mit Kontext und Ihre Fragen
  • Ihre Erfahrung, Haltung und Meinung zu Veränderungen - in Ihrem Leben, in Ihrer Organisation, auf der Welt; Was brauchen Sie, damit Sie sich ändern? Was brauchen „Ihre Leute“? Was geben Sie Ihnen?
  • Entwurf für eine Change-Story: Was sind die Visionen, die Ziele? Wie können diese „übersetzt“ werden in Ihrem Verantwortungsbereich? Wie glaubwürdig klingt sie? Woran gibt bzw. gab es Kritik in der Vergangenheit?
  • Moderne Konzepte für gelingenden Change (1) – Impulse und Check: Was gibt es? Was ist bekannt/unbekannt? Was wurde bereits probiert? Welche Erfahrungen gibt es damit? Wie muß/ sollte der Change gechangt werden?
  • Reflexion der bisherigen Aspekte – Konzepte für gelingenden Change (2)
  • Wo sind Sie in der Firma gerade? Wo möchten Sie ansetzen für die Veränderung in der Veränderung? Was brauchen Sie dafür?
  • Erprobung von innovativen, passenden Werkzeugen und Instrumenten, Diskussion kultureller und kommunikativer Aspekte
  • Entwicklung von „Initiierungs- und Eingreifplänen“ – passend zu Ihrer Situation,zu Ihren Führungsrollen, zu ihren Zielen; Planung des Follow-up mit Inhalt und Termin;
  • Abschluss mit Feedback

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mittlere Manager und Projekt-/ Programm- oder Portfoliomanager.

Seminarmethoden

Geleitete Reflexion mit Anregungen aus der Hirnforschung, kleine Inputs, Szenen und Strukturaufstellungen, AI-Interviews, Erprobungen auf der Bühne, Sculpting, und anderes.

Termine

Köln

25.06.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
26.06.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
München

26.11.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr
27.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

1078

Fragen, Wünsche & Anregungen

Alexander Pfriem
Event Manager
E-Mail: seminarteam@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2552

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung:Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.

Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

25.06.2019 - 26.06.2019 Köln

26.11.2019 - 27.11.2019 München


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Alexander Pfriem
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2552
E-Mail: seminarteam@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld