Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Leonie Roelle
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld

Kontakt

Lead Management im B2B

Neue Aufträge, neue Kunden, neuer Umsatz

Drucken Seminar weiterempfehlen

Zum Thema

Unternehmen benötigen regelmäßig neue Aufträge, neue Kunden und Umsatz. Die klassischen Wege zur Neukundengewinnung wie telefonische Kaltakquise und Anzeigen funktionieren aber immer weniger und ineffizienter. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch die Veränderungen im Kaufverhalten, die das Internet und die Social Media-Plattformen ausgelöst haben. Die potenziellen Kunden nutzen das Internet, Suchmaschinen und soziale Netzwerke, um sich lange vor dem Kauf zu informieren und ihre Kaufentscheidung vorzubereiten. Wie können sich Unternehmen darauf einstellen und in dieser Situation Leads generieren und ihre Marktpräsenz optimieren? Modernes Lead Management ist die Antwort. Lead Management umfasst alle Maßnahmen, von der Strategie und Zielsetzung, über die Lead-Generierung bis zur Entwicklung der Interessenten zum Kauf bzw. Abschluss.

Ziele

Das Marketing-Seminar gibt einen fundierten Überblick über zeitgemäßes Lead Management und frische Impulse für die Neukundengewinnung. Es erläutert mithilfe praktischer Arbeitsaufgaben, wie Unternehmen mit modernem Lead Management:
  • ihre Marktpräsenz ausbauen
  • gefunden werden und Besucher zu Interessenten Leads konvertieren
  • das Internet und die sozialen Netzwerke zur Neukunden-Generierung einsetzen
  • Interessenten schrittweise bis zur „Kaufbereitschaft“ entwickeln
  • den Vertrieb mit mehr und besseren Leads unterstützen

1. Seminartag

Einführung in das Lead-Management
  • Die Elemente des modernen Lead Management
  • Abstimmung Geschäftsleitung und Marketing / Vertrieb
Bestandsaufnahme
  • Marketing / Vertrieb
  • Ziele und Herausforderungen im Lead-Management
Zielgruppen und Wunschkunden
  • Definition „Der ideale Lead“
  • Einführung in das Persona-Konzept
  • Profilierung von Wunschkunden
Inhalte und Mehrwerte – Content-Marketing
  • Die Bedeutung von relevantem Content
  • Themen und Redaktionsplan
  • Inhaltsformate
  • Beteiligte und Rollen
  • Der Content-Prozess
Leadgenerierung
  • Wie generiert man Leads? Klassisch und innovativ / Inbound und Outbound
  • Leadgenerierung mit der Inbound-Marketing-Methode
  • Gefunden werden (Schlüsselwörter, Webseite und Blog, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media: Xing, Twitter & Co., Portale und Online-PR, Suchmaschinenmarketing (SEM))
  • Leads konvertieren (Angebote, Calls-to-action, Landingpages)

2. Seminartag

Wie man Leads gewinnt
  • Kaufprozess und Verkaufstrichter
  • Content-Matrix
  • Lead Scoring
  • Lead Nurturing / Trigger-Mails
  • Kampagnen
  • Lead Routing
Die Kombination von Inbound- und Outbound-Maßnahmen Messen, optimieren und reporten
  • Metrik
  • A/B-Test
  • Reportingplan

Zielgruppe

Das Lead-Management-Seminar richtet sich an Geschäftsführer Marketing / Vertrieb, Marketingleiter, Marketing-Manager, Marketing-Assistenten, Vertriebsleiter, Vertriebsmitarbeiter und CRM-Verantwortliche.

Teilnehmerstimmen

Herr Schuster lieferte einen sehr nützlichen Einblick in die Theorie und Praxis  des Leadmanagements. Jederzeit würde ich dieses Seminar weiter empfehlen, der Mehrwert für das Unternehmen ist enorm.
Laura Spohr, SerNet GmbH | 9.-10. Dezember 2014, Stuttgart

„Sehr nette Gruppe, guter Erfahrungsaustausch, aktive Diskussionen. Ich habe sehr viel über Lead Management (insbesondere Optimierung von Inbound Marketing Aktivitäten) gelernt. Ich fand toll, dass man die Möglichkeit hatte, die Tools zu bewerten.“
Emmanuelle Eroglu, Hyster GmbH | 21.-22. Oktober 2014, Würzburg

„Sehr wertvoll für weitere Marketingaktivitäten. Ich empfehle dieses Seminar allen, die mit Lead Management zu tun haben.“
Margit Mayer, PRÜFTECHNIK AG | 01.-02. April 2014, München

Referent

Norbert Schuster

strike2 – Inbound-Marketing und Social Media

Norbert Schuster ist der Gründer von strike2. Er berät und unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung und Umsetzung von Lead Management und Inbound-Marketing. In den letzten 20 Jahren hat er Vertriebs- und Marketing-Organisationen (CRM, Business Publishing, Mind Mapping, Online-Collaboration) aufgebaut und geleitet. Er ist Autor von u.a. „Die Inbound-Marketing Methode“ und „Twittern für Manager“.

Termine

Köln

19.10.2016 | 09:00 - 17:00 Uhr
20.10.2016 | 09:00 - 16:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Stuttgart

30.11.2016 | 09:00 - 17:00 Uhr
01.12.2016 | 09:00 - 16:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

774

Fragen, Wünsche & Anregungen

Leonie Roelle
Event Managerin
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Seminarunterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Seminarpreis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Seminarteilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie das Seminar verlassen. Die bereits gezahlte Seminargebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

19.10.2016 - 20.10.2016Köln

30.11.2016 - 01.12.2016Stuttgart

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Seminarempfehlung
Veranstaltet von
marconomy-Akademie

Medienpartner:

Lassen Sie sich nicht über einen Kamm scheren!

Wie wäre es, wenn sich das komplette Seminar allein um Ihre Herausforderung, Ihre Produkte und Ihre Erfolgslösung drehen würde? Ganz diskret, ohne etwaige Wettbewerber als Teilnehmer? Kein Problem mit unseren Inhouse-Seminaren!

Ihre Vorteile:

  • individuelle Lösungen
  • direkte Anwendbarkeit
  • Diskretion
Jetzt informieren