Kontakt

Leonie Roelle

+49 / 931 / 418-2269

leonie.roelle@vogel.de

Grundlagenwissen zum praktischen Einsatz von Kunststoffen

Kunststoffe in der Praxis

Drucken Seminar weiterempfehlen

Zum Thema

Wie viele verschiedene Kunststoffe gibt es eigentlich? Wie werden Kunststoffe hergestellt? Was zeichnet Kunststoffe aus? Wie werden daraus Produkte geformt? Diese und viele andere grundsätzliche Fragen rund um das Thema Kunststoff-Werkstoffe werden in diesem Seminar beantwortet.

Besonderer Wert wird dabei auf die einfache Darstellung der Themen gelegt, so dass keine materialwissenschaftlichen oder technischen Vorkenntnisse erforderlich sind. Die Verbindung zwischen Theorie und Praxis wird durch zahlreiche Materialmuster und Produktmuster geschaffen. Konkrete Fragestellungen der Teilnehmer werden in das Seminar eingebaut. Auch aktuelle Trends wie der Einsatz von Bio-Kunststoffen oder die additive Fertigung finden ihren Platz.

Seminarziele

  • Überblick über die Kunststoffmaterialien
  • Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Kunststoffe
  • Verarbeitungsverfahren von Kunststoffe
  • Prüfung und Simulation von Kunststoffe
  • Anwendungen und Einsatzgebiete von Kunststoffe

1. Seminartag

Einführung
  • Geschichte und Entwicklung von Kunststoffe
  • Was sind Kunststoffe?
  • Grundlegende Begriffe / Fachbegriffe
  • Zusammenhang zwischen Materialstruktur und Eigenschaften von Kunststoffe
  • Herstellung von Polymeren
  • Polymer-Strukturen
Kunststoffe und ihre Eigenschaften
  • Bezeichnungen und Nomenklatur
  • Thermoplaste
  • Duroplaste
  • Elastomere
Zusatzstoffe und ihre Anwendungen
  • Zugabemöglichkeiten (Compound, Masterbatch, etc.)
  • Verstärkungsfasern
  • Füllstoffe (Farbe, Flammschutzmittel, etc.)

2. Seminartag

Fertigungsverfahren von Kunststoffe
  • Spritzguss
  • Extrusion
  • Gießen/Pressen
  • Spanende Fertigung
  • Additive Fertigung
Prüfung und Simulation von Kunststoffe
  • Prüfmethoden für Material und Bauteile
  • Simulationsmethoden
  • Software
Konstruktion
  • Kunststoffspezifische Anforderungen
  • Zusammenhang zwischen Konstruktion, Material und Verarbeitung
  • Typische Bauteilfehler
Kunststoff-spezifische Abläufe
  • Anforderungen von Kunststoffe in verschiedenen Branchen
  • Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten
  • Strategien bei der Materialauswahl

Seminarmethoden

Ergänzungen zum Seminar-Skript werden per Whiteboard skizziert. Die Informationen werden durch zahlreiche Materialmuster und Produktmuster veranschaulicht.

Zielgruppe

Fachkräfte und Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion und Vertrieb, die ausführliche Basisinformationen und Tipps aus der Praxis zum Thema „Kunststoff“ suchen.

Referent

Frank Richter

Mentorichter - Technische Beratung

Frank Richter, Diplom Ingenieur der Kunststoffchemie, Gründer und Geschäftsführer der technischen Beratung mentorichter, verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung als Materialentwickler und Leiter einer Kunststoff-Compoundierung – Erfahrungen, die durch den täglichen Austausch mit Kunden und Lieferanten einen starken Praxisbezug haben. Als freier Berater für industrielle Materialentwicklungsprojekte gibt Frank Richter dieses Wissen seit über fünf Jahren auch als Fachbuchautor, Lehrbeauftragter an Hochschulen und technischer Trainer für Kunststoffwerkstoffe weiter.

Termine

Würzburg

28.11.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
29.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

984

Fragen, Wünsche & Anregungen

Leonie Roelle
Event Managerin
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

28.11.2017 - 29.11.2017Würzburg


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Seminarempfehlung
Veranstaltet von

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Leonie Roelle
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld