Kontakt

Leonie Roelle

+49 / 931 / 418-2269

leonie.roelle@vogel.de

Gesund führen – Fehlzeiten senken

Wie Sie bei sich und anderen die Leistungskraft dauerhaft erhalten

Drucken Seminar weiterempfehlen

Zum Thema

Sie wollen sich als Führungskraft Ihren herausfordernden Aufgaben stellen, selbst gesund bleiben, ein motiviertes, einsatzbereites Team lenken und gleichzeitig die Fehlzeiten senken? Um diese oft scheinbaren Gegensätze in Einklang zu bringen, bietet dieses Training praktisch anwendbare Ansätze und Erfahrungsaustausch, um die psychosoziale Gesundheitsförderung bei Ihnen umzusetzen. Fehlzeiten haben viele Einflussfaktoren. Viele Studien zeigen, dass das Führungsverhalten häufig den größten Hebel für Verbesserungen in diesem Kontext darstellt.
Ihr Vorteil in diesem Seminar: Sie profitieren von zwei Experten in diesen beiden Tagen.

Ziele

Wenn Sie als Führungskraft ein dauerhaft leistungsfähiges Team aufbauen und erhalten wollen, lernen Sie in diesem Seminar präventive Maßnahmen zu ergreifen und Fehlzeiten zu reduzieren. Sie werden sensibilisiert, den Einfluss Ihres Führungsverhaltens auf Ihre Mitarbeiter wahrzunehmen und Belastungen abzubauen. Dadurch tragen Sie dazu bei, stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen – für sich selbst und für Ihre Mitarbeiter. Sie erweitern Ihren bisherigen erfolgreichen Führungsstil also um den Aspekt „gesund führen“. Und dies führt dazu, die Leistungsfähigkeit und Produktivität aller zu erhalten und sogar zu stärken. Die Anzahl der Krankentage sinkt.
Wir beleuchten Ihren (Selbst-)Führungsalltag in Theorie und Praxis und Sie erfahren konkrete Ansätze, wie Sie den Prozess zu einem „gesunden“ und motivierten Team gestalten. Erweitern Sie jetzt Ihre Führungs-Toolbox!

1. Seminartag

Gesunde Selbstführung als Basis für einen gesunden Führungsstil
  • Was heißt „gesund“ beziehungsweise „krank“?
  • Fehlzeiten? Worum es wirklich geht
  • Wahrnehmen der eigenen Bedürfnisse und der Bedürfnisse anderer
  • Wirkungsvoll und annehmbar „Nein-Sagen“ können
  • Besser mit Stress umgehen, Belastungsempfinden reduzieren
  • Ressourcen stärken, um dauerhaft leistungsfähig zu bleiben
  • Wie kann ich als Vorbild wirken?

2. Seminartag

Das Team auf gesunde Art zu hoher Produktivität führen
  • Auswirkungen von Führungsverhalten auf Wohlbefinden und Gesundheit
  • Das eigene Führungsverhalten in stressigen Zeiten – gesund für mein Team?
  • Verschiedene Dimensionen eines gesunden Führungsstils
    • Umgang mit Stress
    • Anerkennung und Wertschätzung
    • Interesse und Stimmung
  • Transparenz
  • Belastungsabbau und Ressourcenaufbau bei Mitarbeitenden
  • Belastungssignale bei Mitarbeitern erkennen und angemessen reagieren
  • Praxisfälle der Teilnehmer bearbeiten
  • Grenzen der Führungskraft
  • Krankenrückkehrgespräche lösungsorientiert (statt problemorientiert) führen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich Führungskräfte und Geschäftsführer.

Seminarmethoden

Die Inhalte des Seminars werden durch kurze Trainerinputs, moderierte Lehrgespräche sowie Einzel- und Gruppenarbeiten vermittelt. Die Teilnehmer analysieren ihre eigene Führung und erhalten persönliche Arbeitsunterlagen zur Transfersicherung.
Da die Stressreduzierung ein wesentlicher Bestandteil dieses Seminars ist, bitten wir die Teilnehmer, sich im Vorfeld um eine effektive Vertretung während der Seminarzeiten zu kümmern, damit Sie nicht durch Telefonate und Emails gestört werden.

Referenten

Claudia Eigel

Eulenkamp Führungstraining

Claudia Eigel ist ganzheitliche Gesundheitsberaterin und Fachberaterin für Stress und Burnout. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Stärkung der körperlichen und psychischen Ressourcen. In Einzelberatungen, Seminaren und Workshops entwickelt sie mit den Teilnehmern individuelle Maßnahmen zur Stressbewältigung und unterstützt dabei, Lebensführung und persönliche Werte in Einklang zu bringen.

Markus Eulenkamp

Eulenkamp Führungstraining | Geschäftsführer

Markus Eulenkamp hat eigene Führungserfahrung und arbeitet seit über 12 Jahren mit Fach- und Führungskräften aus dem Mittelstand und dem Konzernumfeld. Die Kommunikationsthemen in der Führung und Zusammenarbeit liegen ihm besonders am Herzen, da er überzeugt ist, dass die Art, wie Führungskräfte kommunizieren, großen Einfluss auf die Ergebnisse und die Gesundheit der Mitarbeitenden im Team hat. Seit 2013 wird er von Unternehmen zu diesem Thema gezielt gebucht.

Termine

Düsseldorf

25.09.2017 | 09:30 - 18:00 Uhr
26.09.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
München

06.12.2017 | 09:30 - 18:00 Uhr
07.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

128

Fragen, Wünsche & Anregungen

Leonie Roelle
Event Managerin
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

1.290,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Rabattregelung: Wenn Sie gleichzeitig zwei oder mehr Anmeldungen vornehmen, erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf den Preis.


Maximale Teilnehmerzahl

Um ein optimales Lernergebnis zu erzielen und den Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sowie den Teilnehmern untereinander zu gewährleisten, beträgt die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar 12 Personen.


Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie bis zur ersten Mittagspause feststellen, dass das Seminar Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie es verlassen. Die bereits gezahlte Gebühr erstatten wir Ihnen dann zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.

Zur Anmeldeseite
Termine

25.09.2017 - 26.09.2017Düsseldorf

06.12.2017 - 07.12.2017München


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

1.290,00 € zzgl. MwSt.

Veranstaltet von
ELEKTRONIKPRAXIS-Akademie

Unterstützt von den Akademien:

AI-Akademie Konstruktionspraxis_Akademie et_Akademie Process-Academy marconomy-Akademie

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Leonie Roelle
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld