Kontakt

Leonie Roelle

+49 / 931 / 418-2269

leonie.roelle@vogel.de

Embedded Linux vom Könner zum Experten

12. Embedded Linux-Woche

Drucken Seminar weiterempfehlen

Zum Thema

Die 13. Linux-Woche wird vom 16. bis 20. Oktober 2017 in Würzburg stattfinden. Es werden folgende Kurse in diesem Rahmen angeboten:

Agenda

Buchungsoptionen: Erstmals können Sie sowohl die gesamte Woche, als auch nur Teile (Tage 1-3 oder Tage 3-5) buchen.

Tag 1: Gerätetreiber: 10.00 - 18.00 Uhr (Referent A. Klinger)
  • virtuelles Filesystem (VFS), System-Call-Schnittstelle
  • Character-, Block- und Net-Devices, Dateisystemtreiber
  • Kernel-Treiber: Aufbau, Datei-Schnittstelle, Device-Nodes
  • Flattened-Device-Tree und /sys-FS-Unterstützung im Treiber

Tag 2: Scheduling und Interrupts: 09.00 - 17.00 Uhr (Referent A. Klinger)
  • virtuelles Filesystem (VFS), System-Call-Schnittstelle
  • Character-, Block- und Net-Devices, Dateisystemtreiber
  • Kernel-Treiber: Aufbau, Datei-Schnittstelle, Device-Nodes
  • Flattened-Device-Tree und /sys-FS-Unterstützung im Treiber

Tag 3: Vortragstag: 09.00 - 17.00 Uhr (Referenten A. Ruf, T.Jaeger)
  • Open Innovation und Open Source – Hürden, Chancen und Vision (A. Ruf)
  • Qualitätssicherung von Embedded Systemen: was muss ich melden (A. Ruf)
  • Ein juristischer Blick auf Linux (T. Jaeger)
    • Rechtliche Relevanz der Verwendung von Open Source Software
    • GPL: Lizenzpflichten, Copyleft oder "virale Effekte"
    • Was gehört zum Complete Corresponding Source Code?
    • LGPL: GNU C Library und Lizenzpflichten
    • Haftung für Lizenzverletzungen
    • Lizenzkompatibilität
    • Praktische Umsetzung von Lizenzpflichten
    • Aufbau eines internen Compliance Systems
  • ab 18.30 Uhr: Linux-Weinprobe

Tag 4: Security: 09.00 - 17.00 Uhr (Referent H. Dengler)
  • Security basics
    • Terminology
    • Security aspects for embedded Systems
    • Security definitions: ciphering / encryption
    • coding, integrity, hash, certificate
    • Security risk analysis
  • Cryptography
    • Overview of Cryptographic algorithms and methods
    • Secure Key exchange in detail
    • Public Key Infrastructure: Concepts and Terminology
  • Cryptography in practice
    • Boot-Time Integrity check (Secure Boot, signed Kernel-Modules)
    • Public Key Infrastructure: Hands-on (open ssl, xca)
  • System Security pitfalls
    • Bootloader commandline
    • Console shell
    • Root-only Systems

Tag 5: Security: 09.00 - 15.00 Uhr (Referent H. Dengler)
  • Security aspects in application design Memory protection (Process, Thread)
    • Multi-User concepts
    • Adminitrative Syscall Access (Capabilities) Application isolation (Namespaces, Container)
  • Mandatory Access Control
    • Concepts: SELinux/Tomoyo/SMACK
    • Anti-Virus vs. Resource Access Whitelist
  • Network security
    • Firewalls
    • Secure Remote Access
    • Virtual Private Networks

Änderungen am Programm vorenthalten.


Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Führungskräfte aus Software-Entwicklung und Programmierung
Voraussetzung: Dieser Kurs baut auf dem Kurs Embedded Linux vom Fortgeschrittenen zum Könner auf. Daher sollen die Teilnehmer mit den entsprechenden Inhalten vertraut sein. Insbesondere sind der sichere Umgang in der Linux-Shell sowie gute Kenntnisse in der C-Programmierung unter Linux erforderlich.

Referenten

Andreas Klinger

IT Klinger

Andreas Klinger ist seit 1998 Trainer, Berater und Entwickler im Bereich der systemnahen Softwareentwicklung mit den Schwerpunkten Treiberentwicklung, Embedded-Linux und Echtzeit. Als Spezialist für Linux beschäftigt er sich mit dem internen Aufbau des Kernels, den Systemmechanismen sowie vor allem mit deren Einsatz in Embedded-Systemen

Holger Dengler

linutronix GmbH

Holger Dengler studierte Elektronik an der FH Reutlingen und beschäftigt sich seitdem mit Software für Steuerungsgeräte – unter anderem bei Daimler und IBM. Seit 2012 ist er bei linutronix GmbH zuständig für die Sicherheit von Linux-basierten Embedded-Systemen, Board Support Packages sowie Consulting und Training.

Termine

Würzburg

16.10.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
20.10.2017 | 09:00 - 15:00 Uhr

Zur Anmeldeseite
Inhouse

Ihr individueller Termin

Jetzt anfragen

Organisation

Seminarnummer:

112

Fragen, Wünsche & Anregungen

Leonie Roelle
Event Managerin
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de
Tel:+49 / 931 / 418-2269

Teilnahmegebühr:

2.790,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Unterlagen, eine externe Festplatte mit geprüftem Linux-Image, das verwendete Emdedded-System mit industrietauglichem ARM-Prozessor, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen, die Weinprobe sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.
Zur Anmeldeseite
Termine

16.10.2017 - 20.10.2017Würzburg


Kein passender Termin dabei?
Hier
Inhouse-Seminar anfragen.

Teilnahmegebühr

2.790,00 € zzgl. MwSt.

Veranstaltet von

Kontakt

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik zu unseren Seminaren haben.

Leonie Roelle
Projektleitung Seminare
Tel: +49 / 931 / 418-2269
E-Mail: leonie.roelle@vogel.de

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

* Pflichtfeld